skip to Main Content

Aktualisierung des Tarifrechners

Tarifrechner jetzt mit aktuellen Lohnstufen in der Zukunft

Auf Wunsch von vielen Nutzern des Tarifrechners haben wir diesen jetzt erweitert. Bisher wurde der aktuelle Lohn für den kompletten Zeitraum verwendet. Neu im Tarifrechner für Branchenzuschläge ist jetzt, dass auch die zukünftigen Lohnstufen berücksichtigt werden. So wurden sowohl beim Tarifverband IGZ als auch beim BAP in den Entgeltgruppen E1, E2a und E2a durch den neuen Mindestlohn neue Stufen beschlossen. In der Entgeltgruppe E1 erfolgt am 01.04.2023 eine Erhöhung auf 13,00 Euro und ab 01.04.2024 auf 13,50 Euro. Diese Erhöhungen haben wir jetzt neu in unserem Tarifrechner berücksichtigt.

Des Weiteren haben wir unserem Tarifrechner ein neues Design verpasst, sodass er schneller und intuitiver anwendbar ist. Die bisher bewährten Funktionen sind auch im neuen Design mit verarbeitet. So kann man flexibel Unterbrechungen erfassen, die sich dann auf die einzelnen Branchenzuschlagsstufen auswirken.

Ergebnis Tarifrechner
Ergebnis der Berechnung des Tarifrechners

Sie wollen auch unseren kostenfreien Tarifrechner nutzen?

Gehen Sie auf die Internetseite vom Tarifrechner und klicken unten auf den Button <Anmelden>. Testen Sie unseren Tarifrechner und geben uns gerne auch ein Feedback, wenn Ihnen etwas auffällt.

In unserer Software ZeitarbeitDeluxe sind die Branchenzuschlags-Tarifverträge im Programm integriert, sodass die Berechnung der Branchenzuschläge per Knopfdruck erfolgt. Zeitabhängige Vergleichslöhne können selbstverständlich erfasst werden.

Sie haben Fragen zur Nutzung des Tarifrechners oder haben Interesse an unserer Software ZeitarbeitDeluxe? Dann füllen Sie das untenstehende Formular aus, wir nehmen zeitnah Kontakt mit Ihnen auf.

Sie wünschen einen Rückruf oder weitergehende Informationen?




    Ich bestätige, dass ich die Einwilligungserklärung zu Datenschutz und Datensicherheit gelesen und akzeptiert habe. (HIER KLICKEN zur Datenschutzerklärung)


    Back To Top
    Suche